Zum Vergleich markierte Artikeln

Vergleichen

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

b ware video

Lenovo ThinkPad X250 Serie Notebooks

Als Nachfolger des X250 hat der chinesische Computergigant Lenovo das ThinkPad X250 auf den Markt gebracht. Die bekannte Stabilität ist genauso wie bei den Vorgängermodellen gegeben. Auf nur 1.350 Gramm bringt es die Fertigung. Es gibt 36 Monate Garantie wie bei allen ThinkPad-Notebooks, da bei uns aber um die refurbished Notebooks handelt, achten Sie bitte auf die Beschreibung der einzelnen Geräte. Im Schnitt ist es viel leiser. Im direkten Vergleich zu seinem Vorgängermodell triumphiert der X250 im Aspekt Akkuleistung. Unter idealen Bedingungen läuft der tragbare Rechner bis zu 20 Stunden. Natürlich steigt der Energieverbrauch bei höherer Leistungsabgabe. Insgesamt ergeben sich dadurch gute Voraussetzungen für einen mobilen Einsatz.

Eingabeoptionen und das Display

Lenovo-Notebooks verfügen über etwas eigenwillige Eingabehardware. Bei der Tastatur sind die Tasten „Strg“, „Fn“ und „Druck“ an anderen Orten als üblich positioniert. Die Trackpoint-Taste stellt einen Klassiker in der ThinkPad-Reihe dar und ist in Bezug auf ihren Komfort nicht unumstritten. Tastatur und Touchpad liefern eine gute Performance. Über die Tasten sind komfortable und schnelle Eingaben möglich. Das Touchpad verfügt über exzellente Gleiteigenschaften. Der Bildschirm besitzt eine Größe von 12.5 Zoll. Das 16:9 Format verfügt über eine Standardauflösung von 1.366 x 768 Pixeln. Full HD, IPS und Touchscreens sind weitere Optionen das X250 gebraucht zu konfigurieren. Nicht nur innen, sondern auch außen macht der Lenovo X250 einen sehr guten Eindruck. Spiegelungen außerhalb einer direkten Sonneneinstrahlung bleiben aus. Leider ergeben sich Farbabweichungen, die vor allem für Profis wie Grafiker problematisch sein dürften. Grund dafür stellt das IPS-Panel dar. Daher sollte nicht jeder den X250 kaufen.

Die Leistungskomponenten des Lenovo X250

Der Lenovo ThinkPad ist mit einem Intel Core i5-Prozessor ausgestattet. Die 5300U-CPU gehört zu den leistungsstärksten Komponenten, die sich derzeit auf dem Markt befinden. Der Taktspielraum erstreckt sich von 2,1 bis 3,2 GHz. Als Festplatte ist eine SSD Solid State Drive oder eine 500 GB HDD verbaut. SSD Festplatten ermöglichen einen sehr schnellen Zugriff auf Dateien. Der Arbeitsspeicher beim Lenovo ThinkPad X250 bringt es auf bis zu 8 GB, was ein ordentlicher Wert ist. Leider kann man hier nicht aufrüsten. Zuletzt noch ein Blick auf die Leistung der Grafikkarte: Es handelt sich um das Modell Intel HD Graphics 5500. Sie könnte eigentlich mehr. Da sie aber vom Arbeitsspeicher im Single-Channel-Modus abhängt, ergeben sich Einschränkungen. Unterm Strich realisiert die Grafikkarte trotzdem eine gute Performance. Spiele und 3D-Anwendungen eignen sich aber nicht.

Der X250 eignet sich als professionelles Notebook für Businessanwendungen. Wer bereit ist, auf aufwändige 3D-Anwendungen und Spiele zu verzichten, wird mit diesem gebrauchten X250 Laptop seine Freude haben. Ebenso sollten Grafiker und ähnliche Berufsgruppen wegen des reduzierten Farbspielraums nicht das X250 kaufen. Im Punkt Mobilität punktet das Gerät vollends. Eine hohe Akkulaufzeit, eine 720p-Webcam, eine geringe Geräuschentwicklung und ein schlankes Design geben den Ausschlag für das ThinkPad X250. Übrigens: Zur Ausstattung gehören eine ausreichende Soundausgabe, ein Fingerprintreader und mehrere Kommunikationsschnittstellen. Zu letztem gehört unter anderem WLAN – ThinkPad® 2 x 2 b/g/n mit BT oder Intel® 2 x 2 a/c mit BT oder  Intel® 2 x 2 b/g/n mit BT. BT steht bei diesem Gerät für  Bluetooth 4.0.