Lenovo ThinkPad X220 Notebooks

Zum Vergleich markierte Artikeln

Vergleichen
  1. Lenovo ThinkPad X220 i3 2,1Ghz 4Gb 320Gb Cam Win7 4287-37G`V Thinkpad Reisebegleiter Symbolbild. Genaue techn.Daten in der Beschreibung
    auf Merkzettel

    Lenovo ThinkPad X220 i3 2,1Ghz 4Gb 320Gb Cam Win7 4287-37G`V

    Artikelnummer88776620
    Prozessor
    i3-2310M(2.1GHz),
    Arbeitsspeicher
    4 GB Notebook aufrüsten
    Festplatte
    320 Gb SATA Notebook aufrüsten
    Grafikkarte
    Intel HD Graphics
    Bildschirm
    31,75 cm (12,5") TFT 1366x768 Pixel
    
    195,00 €
    Inkl. MwSt., Inkl. kostenlose Lieferung und gebührenfreie Retoursendung (bundesweit)
  2. Lenovo ThinkPad X220 i5 2,5Ghz 4Gb 320Gb Win7Pro 4291VVA Thinkpad Reisebegleiter Symbolbild. Genaue techn.Daten in der Beschreibung
    auf Merkzettel

    Lenovo ThinkPad X220 i5 2,5Ghz 4Gb 320Gb Win7Pro 4291VVA

    Artikelnummer33221167
    Prozessor
    i5-2520M(2.5GHz) 2.Generation
    Arbeitsspeicher
    4 GB Notebook aufrüsten
    Festplatte
    320 Gb 7200rpm Notebook aufrüsten
    Grafikkarte
    Intel HD Graphics
    Bildschirm
    31,75 cm (12,5") TFT 1366x768 Pixel
    219,00 €
    Inkl. MwSt., Inkl. kostenlose Lieferung und gebührenfreie Retoursendung (bundesweit)
  3. Lenovo ThinkPad X220 i5 2,5Ghz 4Gb 320Gb Win7 CAM 4291-FY7 Thinkpad Reisebegleiter Symbolbild. Genaue techn.Daten in der Beschreibung
    auf Merkzettel

    Lenovo ThinkPad X220 i5 2,5Ghz 4Gb 320Gb Win7 CAM 4291-FY7

    Artikelnummer10000035
    Prozessor
    i5-2520M(2.5GHz), zweite Generation
    Arbeitsspeicher
    4 GB Notebook aufrüsten
    Festplatte
    320Gb Notebook aufrüsten
    Grafikkarte
    Intel HD Graphics
    Bildschirm
    31,75 cm (12,5") TFT 1366x768 Pixel LED

    299,00 €

    222,00 €

    Inkl. MwSt., Inkl. kostenlose Lieferung und gebührenfreie Retoursendung (bundesweit)

Lenovo ThinkPad X220 Serie Notebooks

Notebooks sollen mobil, leistungsstark und ausdauernd sein. Ein Großteil der Business-Anwender bringt dieses mit der ThinkPad-Reihe von Lenovo in Verbindung. Der chinesische Computerhersteller hat seine tragbaren Rechner im Laufe der Zeit immer weiter verbessert. Mittlerweile ist er bei den Modellen mit besonders kleinem Bildschirm bei der X220 Series angelangt. Doch was bietet der PC? Kann man den X220 kaufen?

Das äußere Erscheinungsbild von X200 Notebook

Seit eh und je bestimmt das puristische Äußere die ThinPad-Reihe. Design und glänzende Oberflächen sucht man hier vergeblich. Metallscharniere und schwarzer Kunststoff prägen stattdessen das Erscheinungsbild. Diese Schlichtheit geht mit einer weitgehenden Robustheit einher. Nicht umsonst gibt der Hersteller zwölf Monate mehr Garantie, als gesetzlich vorgeschrieben ist. Der Thinkpad X220 bringt es in der Regel auf etwa 1.500 Gramm. Je nach Ausstattung ergeben sich hiervon Abweichungen.

Auffälliges Charakteristikum in der Tastatur stellt der rote Trackpoint dar. Er berührt die Tasten G, H und B. Eine präzise Navigation ist mit diesem Bedienelement genauso gegeben wie mit dem Touchpad. Letztes kommt leider mit dem Mehrfingersystem nicht zurecht. Die Tastatur vertauscht wie in der ThinkPad-Reihe üblich die Fn- mit der Strg-Taste. Ansonsten macht sie einen guten Eindruck. Die Anschlaggeräusche sind angenehm; auch nach vielen Berührungen ist eine einwandfreie Verwendung gegeben.

An Anschlussschnittstellen ist alles vorhanden, was Businessanwender erwarten können: eine Express Card, drei USB 2.0, ein VGA, ein DisplayPort, ein Kensington Lock, ein Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse, Card Reader und ein Fingerprint Reader. Die moderne USB 3.0 Technik wird leider nur in Kombination Core i7 CPU ausgegeben. Dafür gibt es einen klaren Punktabzug.

Lenovo ThinkPad X220 in der Praxis

Was das Display kann, sieht man erst im eingeschalteten Zustand. Dazu verbaut Lenovo ein HD Premium IPS-Display und ein TN-Display. Beide besitzen eine Größe von 12,5 Zoll und verfügen über 1.366 x 768 Bildpunkte. Im Test erweist sich die HD Variante als äußerst gut. Sie lässt sich auch ohne Bedenken im Außenbereich verwenden. Dabei sind Darstellungen aus allen Blickrichtungen erkennbar.

Die X220 Series verfügt über eine breite Auswahl an Prozessoren. Die Technologien Core i3, Core i5 und Core i7 kennzeichnen hier das Leistungsspektrum. Wer einen X220 kaufen will, muss für die Mehrleistung schon den einen oder anderen großen Euro-Schein mehr aufbringen. Der Arbeitsspeicher wird über zwei Steckplätze realisiert. Bis zu acht Gigabyte sind so möglich. User berichten beim Einsatz eines zweiten RAM-Moduls von Throttling. Der Leistungseinbruch des Arbeitsspeichers führt zu einer nicht unerheblichen Taktreduzierung. Als Massenspeicher stehen beim Lenovo X220 sowohl konventionelle als auch Festplatten mit SSD-Technologie zur Verfügung. Die Kapazität befriedigt Nutzer vollends. Als Grafikkomponente liegt Intels HD Graphics 3000 vor. Diese reicht für Officeanwedungen vollkommen aus. Detailreiche Spiele führen allerdings zu Verzögerungen oder gar Abbruch.

Wie lange hält der Akku? Das hängt von der Zellenanzahl ab. Vom 3-Zellen bis zum 9-Zellen-Akku ist alles dabei. Der 6-Zellen-Akku reicht für einen Betrieb von einer bis zu neun Stunden. Im Normalbetrieb ist mit vier bis fünf Stunden Einsatzfähigkeit beim Lenovo X220 zu rechnen.

ThinkPad X220 kaufen, ja oder nein?!

Der ThinkPad X220 überzeugt meist in den Punkten Mobilität und Leistung. Business-Anwender werden an dem Rechner viel Freude haben. Nur das Fehlen eines USB 3.0 Ports bei den meisten Modellen und der Effekt des Throttling bei der Besetzung beider RAM-Module stellen wesentliche Nachteile dar.